Richter


Das unabhängigste Staatsorgan in Österreich ist das des Richters. Die Unabhängigkeit kennzeichnet sich durch Weisungsungebundenheit, Unabsetzbarkeit und Unversetzbarkeit. Als Richter ist man ausschließlich an das Gesetz gebunden und entscheidet nach seiner eigenen Rechtsüberzeugung. Richtern obliegt die Rechtsprechung in der Zivil- und Strafgerichtsbarkeit aber auch in der Verwaltungs- und Verfassungsgerichtsbarkeit. Alles schön und gut, aber: Wie werde ich Richter? Wie werde ich Richteramtsanwärter? Wo und wie muss ich mich bewerben? All diese Antworten und noch mehr findet ihr hier.

Über 21.500 Talente nutzen bereits TalentRocket. Beobachte Jobs, entdecke spannende Arbeitgeber und bewirb dich mit deinem persönlichen Profil.