Großkanzlei
Fellner Wratzfeld & Partner Rechtsanwälte GmbH

Soziales bei

Fellner Wratzfeld & Partner Rechtsanwälte GmbH

"fwp. That’s law."

Sabbatical

Ebenso bieten wir die Möglichkeit eines Sabbaticals, Dauer und Zeitraum werden auf individueller Basis den individuellen Bedürfnissen entsprechend vereinbart.

Corporate Social Responsibility

fwp nimmt ihre Verantwortung als Unternehmen gegenüber der Umwelt und der Gesellschaft sehr ernst. Unser Engagement reicht über Sozial- bis hin zu Umweltprojekten, die einen Beitrag zum Erhalt der Zukunftsfähigkeit sichern. Im Fokus stehen unsere Kooperation mit der Hilfsgemeinschaft für Blinde und Sehschwache sowie unsere jährliche Vernissage "kunstakt". Die Unterstützung des Projekts MIËLO, welches die Biodiversität und Artenvielfalt in Österreich fördert, entwickelte sich zu einer Herzensangelegenheit bei fwp.

Netzwerk

Terralex
Als erfolgreich agierende Wirtschaftssozietät in Wien sind wir Partner einer der größten globalen Anwaltsnetzwerke: Terralex verfügt über 15.000 Anwälte (m/w/d) und setzt einen starken Fokus auf die Bereiche Antitrust, Banking, Insolvenzrecht und Corporate.

European Law Association
Darüber hinaus ist die aktive Mitgliedschaft bei der Association of European Lawyers (AEL) vor allem bei pan-europäischen Themenstellungen relevant: AEL ist ein Netzwerk von 37 unabhängigen Kanzleien, die intensiv bei grenzüberschreitenden Transaktionen und Causen mit multiplen Gerichtsbarkeiten kooperieren.

Unsere Werte

Unsere Unternehmenskultur definiert sich durch unsere drei Eckpfeiler Kompetenz, Teamgeist und Zielorientierung. Unter Kompetenz verstehen wir neben fundiertem Fachwissen auch die Sozialkompetenz. Teamgeist ist uns besonders wichtig, da mit Vertrauen und Wertschätzung die besten Ergebnisse erzielt und zusammen die effizientesten Lösungen erarbeitet werden können. Zielorientierung bedeutet, dass wir davon überzeugt sind, dass man nur im Team mit einem Ziel vor Augen zu Höchstleistungen fähig ist.

Urlaubstage

25

Reale Arbeitszeit

geringhoch

Frauenanteil

Associates/Berufseinsteigerinnen: 61%

Arbeitszeitmodelle

Diversity

PreviousNext

Team

PreviousNext