Großkanzlei
DORDA Rechtsanwälte GmbH

Soziales

DORDA Rechtsanwälte GmbH

We deliver clarity“

Team

  •  
  • Sparringpartner statt Ja-Sager - Ein Fachaustausch auf hohem Niveau. Mit Freude an der Materie. Mit Freude an unserer täglichen Arbeit.
  • Kosmopoliten statt Kleingeister - Wir setzen auf Internationalität, Weltoffenheit und auf Menschen, die diese Einstellung mit uns teilen.
  • Musketier statt Einzelkämpfer - Alleingänge sind nicht unsere Sache. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter pflegen regen Austausch und unterstützen einander in jeder Hinsicht. Das gilt vom Praktikanten bis zum Partner. Wir agieren als perfekt aufeinander abgestimmtes Team. Und das nicht nur fachlich. Ob Fußballmannschaft, Fitnesstraining oder regelmäßige Jour-Fixe-Unternehmungen. Unsere Maxime ist das Gemeinsame. Das motiviert uns.
  •  

Unsere Werte

Wir wollen Menschen, die zu ihrer Meinung stehen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit ihrem Können überzeugen und uns nicht nach dem Mund reden. Junge Juristinnen und Juristen mit exzellenten Fachkenntnissen, die kreative Lösungsansätze, unkonventionelle Strategien und neue Sichtweisen aufzeigen und einbringen.

Wir setzen auf die Besten und machen sie noch besser. Bei uns werden Sie gefordert, aber auch in höchstem Maße gefördert. Eine breite Ausbildung steht dabei nicht im Widerspruch zu Spezialisierung. Wir arbeiten im Team. Fachspezifisch mit breitem Basiswissen. Bei uns sind alle gefragt und das meinen wir sprichwörtlich, setzen wir doch auf den Erfolg flacher Hierarchien.


Reale Arbeitszeit

Sehr geringSehr hoch

Netzwerk

Wir bauen auf ein erprobtes internationales Netzwerk, das durch sorgfältige Auswahl unserer Partner und in direkter Zusammenarbeit über die Jahre gewachsen ist. In Zentral- und Osteuropa bewährt sich ein Best Friends-Programm, wo wir gezielt mit führenden und unabhängigen Wirtschaftskanzleien zusammenarbeiten.


Diversity

Wir leben Diversity und geben wichtigen Themen wie der Frauenförderung eigene Programme, die auf Mentoring, Weiterbildung, flexible Arbeitszeiten, Vernetzung und Lobbying abzielen. Denn Frauen müssen dieselben Karrierechancen haben wie ihre männlichen Kollegen – egal auf welcher Ebene. Bei DORDA gibt es deshalb seit 2016 eine eigene und umfassende Management-Agenda, mehr dazu hier.


25
Urlaubstage


Flexible Arbeitszeiten

Ja. Flexible Arbeitszeiten sind – auch auf unbeschränkte Dauer – möglich und können – nach entsprechender Vereinbarung – auch aus anderen Gründen als Familiengründung bzw. Kinderbetreuung in Anspruch genommen werden (z.B. Abschluss einer weiterführenden Ausbildung, Betreuung anderer Familienmitglieder, Tätigkeit auf der Uni, etc.). Arbeitszeitreduktion auf bis zu 50% (= Minimum) möglich.


Corporate Social Responsibility

Wir helfen Non-Profit Organisationen mit dem was wir wirklich gut können: Rechtsberatung. Dabei arbeiten wir unentgeltlich für Einrichtungen wie Ärzte ohne Grenzen / Médecins sans frontières, World Orchestra for Peace und Sterntalerhof (Das erste Kinderhospiz in Österreich).


Sabbatical

Ja, nach individueller Vereinbarung möglich.


Frauenanteil

Juristinnen

Gesamt 81 Juristen, davon 35 weiblich (43,2%)

Sehr geringSehr hoch

Konzipientinnen

Gesamt 40 Konzipienten, davon 24 weiblich (60 %)

Sehr geringSehr hoch

Anwälte

Gesamt 19 Anwälte, davon 9 weiblich (47,37 %)

Sehr geringSehr hoch

Partnerinnen

Gesamt 22 Partner, davon 2 weiblich (9,1 %)

Sehr geringSehr hoch